Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Ehrenamt

Frauen in Führung

WittGruppenbild mit Teilnehmerinnen des Seminars, 17 FrauenFrauen in Führung 22.04.2017

Ehrenamtliche Frauen in Führung trafen sich am Samstag in Oberhessen um für ihr Amt gestärkt zu werden. Die Herausforderungen des Alltags von weiblichen Kirchenvorstands-Vorsitzenden wurden bearbeitet und in offener Atmosphäre angegangen. Die eaA und der Stabsbereich Chancengleichheit freuen sich auf die gleichen Veranstaltungen in Höchst und Worms (für den 23.9. sind noch Plätze frei).

Noch immer sind Frauen in den Vorsitz-Positionen seltener als Männer, auch in der evangelischen Kirche und auch obwohl mehr Frauen ehrenamtlich engagiert sind. Daher haben die Ehrenamtsakademie und die Stabsbereich Chancengleichheit in der EKHN sich auf den weiteren Weg zur Stärkung von ehrenamtlichen Frauen in Führung gemacht. 

Die Veranstaltungsreihe startete am 22. April 2017 in Mücke-Flensungen (Oberhessen). 15 Frauen aus der Region lernten die Stärken eines weiblichen Führungsstils in Ihrem Ehrenamt zu nutzen. Praktische Übungen u.a. zur Körpersprache, halfen dabei souveränes und authentisches Handeln zu erkennen und im Alltag einzusetzen. Referentin Andrea Dufner (Natürlich Führen) begleitete kompetent durch den Tag. 

Diese Tagesveranstaltung diente der Stärkung des Führungshandelns sowie der Vernetzung von Frauen in ehrenamtlichen Leitungspositionen.

Die Reihe wird fortgesetzt am 10. Juni 2017 im Kloster Höchst und am 23.09.2017 im Worms (noch wenige freie Plätze). Zur Anmeldung

Die Veranstalterinnen werden in allen drei Veranstaltungen die Wünsche der Teilnehmerinnen nach Weiterarbeit und Vernetzung aufnehmen und daraus Angebote zum Thema Ehrenamtliche Frauen in Führung gestalten. 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top