Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie berät Ehrenamtliche und beschäftigt sich mit Fragen der Weiterentwicklung des Ehrenamts in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Sie fördert Ehrenamtliche in institutionellen Leitungsämtern

YouTube Kanal

In unserem YouTube Kanal Ehrenamtsakademie EKHN finden Sie z.B. Informationen rund um gerade angebotene Fortbildungen, zu Themen wie "Kooperation" und "Doppik", zur Broschüre "Die Kunst der Anerkennung", Studien zum Engagement sowie Mitschnitte unserer Webinare

Ehrenkirchenvorsteher und Mitbegründer des Fördervereins der Ingelheimer Sozialstation

Silberne EKHN-Ehrennadel für Bernd Hartmann

Für den verdienten Ehrenamtlichen ist sein mehr als 50-jähriges Engagement für die Ingelheimer Saalkirchengemeinde selbstverständlich.

H.Wiegers

Gemeindeassistenz

Weiterbildung für Mitarbeitende in Büros großer Gemeinden

Große Kirchengemeinden oder Kooperationen von Gemeinden eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten – stellen aber auch neue Anforderungen an die Mitarbeitenden in den Gemeindebüros. Im September 2020 startet eine Weiterbildung, Bewerbungsschluss ist Ende März.

Frau zeichnet Organigramm an Whiteboard pixabay.com/LTDatEHU

Augen auf: ÖKT

Materialheft für Kirchentagssonntag erschienen

Zur Einstimmung auf den Ökumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt am Main soll es bereits am 9. Februar 2020 einen speziellen Kirchentagssonntag geben. Für Gemeinden und Interessierte liegen jetzt Vorschläge für Predigten, Gebete und Aktionen vor.

Skyline von Frankfurt OEKT/EKHN

Corporate Design

Fahnen im EKHN-Shop künftig kostenlos

Ab 2020 können Kirchengemeinden, Dekanate und andere Einrichtungen der EKHN zentrale Ausstattungsmaterialien im Corporate Design der EKHN (lila, Facettenkreuz) im EKHN-Shop kostenlos anfordern. Dies betrifft Fahnen, Acryl-Schilder mit Facettenkreuz sowie Give-aways wie Kugelschreiber, Tüten mit Fruchtgummifischen und andere.

Lila Fahne mit weißem Facettenkreuz EKHN Shop

Kuratoriumsmitglied der eaA

Ordination von Jasmin Setny

Jasmin Setny ist die erste Pfarrerin in Heppenheim, die sowohl für die Heilig-Geist- als auch für die Christuskirchengemeinde tätig ist. Die Starkenburger Pröpstin Karin Held wird die 31jährige am 18. Januar ordinieren. Als Mitglied im Kuratorium der eaA hat sie die Stimme der Jugend vertreten.

bbiew

ekhn.de/gottesdienste

Gottesdienste in Online-Kalender eintragen

Einige Tageszeitungen veröffentlichen künftig keine Liste mehr mit Gottesdienstterminen. Die Öffentlichkeitsarbeit der EKHN schaltet daher Anzeigen mit einem Link-Hinweis auf einen Online-Service. Tagen Sie bitte Ihre Gottesdiensttermine ein.

Gottesdienst in der Hofheimer Gohannesgemeinde Foto Genthe

liturgischer-wegweiser.de

Neue Gebete und Lieder im Kirchenjahr online

Die neue Webseite www.liturgischer-wegweiser.de bietet Gebete und Liedvorschläge, die sich an der neuen Perikopenordnung, die zum 1. Advent 2018 eingeführt wurde, orientieren. Für alle Sonn- und Feiertage sowie für weitere Fest- und Gedenktage finden sich nach den Proprien Vorschläge.

Gottesdienstbesucher © Marian Nestmann / fundus.ekhn.de

Datenbank

FUNDUS - Bilder und Grafiken nun auch für Gemeinden

Für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der EKHN, ihrer Gemeinden und Einrichtungen bietet FUNDUS publizierfähige Bilder für unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten (Print, Online). Ab 15. Januar 2020 können sich Gemeinden für FUNDUS registrieren.

Collage Medienhaus

Webinar: Grundlagen Fundraising

Webinar zu den Grundlagen von Fundraising im kirchlichen Kontext

Wer innerhalb einer knappen Stunde mehr über das Thema Fundraising erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, sich die Aufzeichnung dieses Webinars anzuschauen.

kls

Zeitplan steht fest

Die Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 in den Blick nehmen

Anfang des Monats haben alle Kirchengemeinden den Zeitplan für die nächste Kirchenvorstandswahl 2021 als bunten Leporello erhalten. Er ist das sichtbare Zeichen, dass wir uns gemeinsam auf die nächste Wahl vorbereiten. Newsletter und Website bieten Unterstützung.

Headergrafik EKHN

Weitere Artikel

Screenshot der Website kirchenvorstand.ekhn.de

11.09.2019 pwb

Erstes Webinar ist als Aufzeichnung online

Am 13. Juni 2021 ist die nächste Kirchenvorstandswahl. Bereits jetzt gibt es orientierende und unterstützende Materialien zur Planung und Vorbereitung.
Mehrere Personen halten einen Aluminiumstab mit ihren Fingern und senken ihn dann gleichzeitig ab.

04.09.2019 pwb

Die Stärke liegt in der Kooperation von Gemeinden

65 Kooperationsprojekte innerhalb der EKHN hat das „Regionalbüro – Vernetzte Beratung“ seit Anfang 2019 betreut. Beim Fachtag „Kirchliche Regionalentwicklung“ gab es Zeit und Raum für eine Zwischenbilanz und den Erfahrungsaustausch. Weitere Infos finden Sie in unseren Webinaren zur Vernetzten Beratung und zum Regionalgesetz.

03.09.2019 dl_mtj

Dekan und neue Synodale gewählt

Die Synode votierte mit großer Mehrheit für eine vierte Amtszeit (bis 2022) von Dekan Arno Allmann. Nachwahlen für die Synode der Landeskirche standen ebenfalls auf der Tagesordnung des regionalen Kirchenparlaments in Nieder-Ramstadt.

28.08.2019 asw

Sag doch, was du glaubst!

Du hast etwas zu sagen? Es geht um Freiheit, Verantwortung, Veränderung oder Vertauen? Dann mach mit beim Andachtspreis des Evangelischen Dekanats Grünberg und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau...
Jung am Rednerpult

19.08.2019 pwb

Jung: Es kommt darauf an, dass wir vertrauensbildende Maßnahmen ergreifen

Am 15.8.2019 hat Kirchenpräsident Volker Jung Journalist*innen eingeladen. Dabei sprach er über Themen wie den prognostizierten hohen Austrittszahlen der Kirchenmitglieder bis hin zum Ökumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt.
Kirchenpräsident Volker Jung spricht zu Karl Barth

19.08.2019 vr

Von Gott reden - Aber wie?

Zu politische Predigten, Formelsprache in Glaubensfragen: Das sind häufige Kritikpunkte an der Kirche heute. Hilft da vielleicht der große evangelische Theologe Karl Barth weiter, der genau das alles schon vor 100 Jahren im Blick hatte? Danach fragte jetzt eine Tagung der EKHN-Leitungsremien in Frankfurt.
Den ersten Platz in der Altersklasse 15-18 Jahre belegte dieses Spiel

15.08.2019 evb

Neue Ausstellung „#heilig“ zeigt, wie junge Menschen Gott und die Welt sehen

Das Frankfurter Bibelhaus präsentiert in seiner neuen Sonderausstellung die Gewinnerbeiträge von Schülerinnen und Schülern zum Thema #heilig.
Nebeneinander verschiedene Gesichtsausdrücke einer Person: freundlich, verzweifelt, wütend

06.08.2019 epd

Immer häufiger werden auch Kirchenvertreter verbal attackiert

Nicht nur Politiker oder Polizeibeamte sind immer häufiger Anfeindungen ausgesetzt. Auch in den Kirchen ist das Phänomen angekommen. Insbesondere kirchliche Positionen zur Flüchtlingspolitik führen zu verbalen Ausrastern. Ist Ihnen das auch schon passiert? Teilen Sie uns gerne mit, welche Erfahrungen Sie haben.
Balkendiagramm

24.07.2019 red

Der langfristige Trend setzt sich fort

Die EKHN hat ihre aktuellen statistischen Zahlen veröffentlicht. Demnach gehören ihr rund 1,5 Millionen Mitglieder an. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet sie allerdings einen Rückgang von 2,1 Prozent. Laut Kirchenpräsident Volker Jung müsse die Kirche deutlicher machen, was sie für einzelne Menschen und die Gesellschaft leiste.
Notebook auf Schreibtisch, Kalender, Kaffeetasse, Smartphone

22.07.2019 pwb

Gesucht: Neue Gemeindeformen!

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat die Arbeitsstelle „midi“ damit beauftragt, einen „Atlas neue Gemeindeformen“ zu erstellen. Der Atlas soll die Vielfalt an neuen Gemeindeformen und innovativen christlichen Sozialformen innerhalb der evangelischen Landeskirchen geographisch sowie qualitativ darstellen.
to top