Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie berät Ehrenamtliche und beschäftigt sich mit Fragen der Weiterentwicklung des Ehrenamts in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Sie fördert Ehrenamtliche in institutionellen Leitungsämtern

YouTube Kanal

In unserem YouTube Kanal Ehrenamtsakademie EKHN finden Sie z.B. Informationen rund um gerade angebotene Fortbildungen, zu Themen wie "Kooperation" und "Doppik", zur Broschüre "Die Kunst der Anerkennung", Studien zum Engagement sowie Mitschnitte unserer Webinare

EKHN Frühjahrssynode 2019

Junges KV-Mitglied sammelt neue Eindrücke

Wie funktioniert das eigentlich auf der Synode? Warum sitzt der Kirchenpräsident da nicht ganz oben? Wie entstehen Gesetze? Wie laufen Diskussionen ab? Auf all diese Fragen hat Michelle (17, Jugendmitglied im Kirchenvorstand) in Frankfurt Antworten bekommen.

junge Frau sitzt auf der Empore, unter ihr sieht man die Tagung der EKHN-Synode iwitt

Gemeindeassistenz

Weiterbildung für Mitarbeitende in Büros großer Gemeinden

Große Kirchengemeinden oder Kooperationen von Gemeinden eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten – stellen aber auch neue Anforderungen an die Mitarbeitenden in den Gemeindebüros. Im August 2019 startet eine Weiterbildung, Bewerbungsschluss ist Ende Mai.

Frau zeichnet Organigramm an Whiteboard pixabay.com/LTDatEHU

Fundraising im Bildungsurlaub erlernen

Fundraising-Weiterbildung als kompakter Wochenkurs

Was ansonsten im Rahmen von fünf Wochenenden und zwei Webinaren stattfindet, ist nun auch in einem einwöchigen Kompaktkurs möglich. (Zum Weiterlesen bitte auf die Überschrift klicken.)

Martin-Niemöller-Haus

Evangelische Kirche veröffentlicht Orientierungshilfe gegen Populismus

Angesichts europaweit zunehmender populistischer Tendenzen und aufgrund zahlreicher Nachfragen aus Gemeinden hat die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) am Dienstag (15. Januar) eine Orientierungshilfe zum Umgang mit Rechtspopulismus veröffentlicht.

Blick auf die Spitzen vieler Buntstifte. pixabay.com/reichdernatur

Kirchenvorstand

Materialien und Video: Halbzeit im Kirchenvorstand

Im Rahmen des Netzwerks „Lust auf Gemeinde“ wurde die Broschüre „Hoffnungsvoll unterwegs“ überarbeitet. Im gleichen Kontext ist der Film „Auf halbem Weg“ entstanden, der das Bild der Wanderung eines Kirchenvorstands zur Halbzeit aufnimmt und einige typische Charaktere in Kirchenvorständen zeigt.

Grüne Landschaft durch die sich eine Straße schlängelt. Ehrenamtsakademie EKHN

Weitere Artikel

Plakette Grüner Hahn an einer Sandsteinmauer befestigt.

14.01.2019 pwb

Neuer Ausbildungskurs Kirchliche*r Umweltauditor*in startet im April 2019

Im April 2019 startet der dritte Ausbildungskurs „Kirchliche*r Umweltauditor*in“. Während der Ausbildung erwerben die Teilnehmer*innen Qualifikationen im Umwelt- und Klimaschutz sowie in der Prozessbegleitung.
Gruppenbild, Dekan Zobel mit großer Handglocke.

14.01.2019 pwb

Synode wählte Olliver Zobel zum Dekan und Helmar Richter zum Vorsitzenden des DSV

Die Synode des Dekanates Ingelheim-Oppenheim hat Olliver Zobel zum Dekan und Helmar Richter zum Vorsitzenden des DSV gewählt. Am 1. Januar 2019 fusionierten die beiden rheinhessischen Dekanate.
Gruppenfoto mit Ehrenpreisen, ca. 30 Personen

07.01.2019 iwit

Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“

Auf Vorschlag der Ehrenamtsakademie wurde Herbert Gunkel für sein umfangreiches und hochengagiertes Ehrenamt von Hessischen Sozialministerium geehrt.
zwei Personen mit Kopfhörern sitzen vor Rollups

07.01.2019 iwit

Die Webinarreihe der eaA wird fortgesetzt

Die Ehrenamtsakademie der EKHN setzt ihre Webinarreihe fort und lädt im Januar bis März 2019 herzlich zu folgenden Themen ein:
Gruppenfoto mit 18 Personen in einem Kirchenraum

02.10.2018 iwit

Junge Kirchenvorstands-mitglieder erkunden Brüssel

Welche Rolle spielt die EU bei der Beteiligung von jungen Menschen an Demokratieprozessen und spielt die EU eine Rolle in den Kirchengemeinden der 14-27 jährigen? Wie ist die Situation in einer Auslandsgemeinde? Diese und andere Fragen wurden vom 27.-30.09.2018 behandelt.
Acht Personen im Halbkreis auf Segways vor einer Klostermauer

03.09.2018 iwit

Zur Halbzeit unterwegs

Genau in der Mitte der aktuellen Kirchenvorstands-Amtsperiode begaben sich viele Kirchenvorstandsmitglieder auf den Weg - in ganz unterschiedlichen Bewegungsformen: pilgernd, wandernd, klettern und mit dem Segway.

24.07.2018 sto

Wenn das Ehrenamt zum Beruf wird – Mutmacherin Alexandra Böckel

Jede freie Minute für andere spenden? Alexandra Böckel aus Gießen kennt es nicht anders – seit ihrem Studium hatte sie verschiedene Ehrenämter inne. Nun gibt sie ihr Wissen an andere weiter und macht Mut, die Welt um sich herum selbst zu gestalten.
Mehrere Personen schauen auf den Bildschirm eines Laptops.

09.07.2018 pwb

Webinar zum neuen Datenschutz der EKD

Die Ehrenamtsakademie der EKHN informiert mit einem „Webinar“ am Dienstag, 14. August 2018, von 19 bis 20 Uhr zum neuen Datenschutzgesetz der EKD und schult damit ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende der EKHN im Umgang mit Daten gemäß des neuen Kirchengesetzes der EKD.
Zwei Frauen im Gespräch

09.07.2018 pwb

Fachtag: Wie Kirche kommunales Leben mitgestalten kann

Das Zentrum Bildung lädt zu einem Fachtag mit „SchwatzMarkt“ am Donnerstag, 27.09.2018 in Frankfurt/Main im Dominikanerkloster ein. Das Seminar bezieht sich inhaltlich auf den 7. Altenbericht der Bunderegierung: „Sorge und Mitverantwortung in der Kommune“. Es soll diskutiert werden, wie Kirche kommunales Leben mitgestalten kann.
Referent und flipchart

09.07.2018 pwb

Strategien zum Erhalt kirchlicher Bauwerke entwickeln

Kirchen und Gemeindehäuser dienen als Räume für Begegnungen, gleichzeitig stellen sie eine finanzielle Herausforderung dar. Die Bauverwaltung der EKHN hat einen Workshop entwickelt, der Gemeinden Strategien an die Hand gibt, rechtzeitig die richtigen Weichen für die Unterhaltung und Nutzung der Gebäude zu stellen.
to top