Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie berät Ehrenamtliche und beschäftigt sich mit Fragen der Weiterentwicklung des Ehrenamts in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Sie fördert Ehrenamtliche in institutionellen Leitungsämtern

YouTube Kanal

In unserem YouTube Kanal Ehrenamtsakademie EKHN finden Sie z.B. Informationen rund um die Kirchenvorstandstätigkeit, Tutorials zur Softwarenutzung, Mitschnitte unserer Webinare, zur Kunst der Anerkennung, Studien zum Engagement und vieles mehr.

Kirchenzugehörigkeit

Nachchristliche Generation? So aktiv sind Kirchenmitglieder

In dem langen Artikel "Die nachchristliche Generation" hat die FAZ in ihrer Aufgabe am 3. Juli 2022 mehrere Beispiele gezeigt, wie sich Menschen von den großen christlichen Kirchen abwenden. Doch es gibt auch Menschen, ihren Wunsch nach Mitgestaltung bewusst in der evangelischen Kirche leben.

Stella Berker engagiert sich in der evangelischen Kirche EKHN

Austausch auf Picknickdecken

Kirchenvorstands-Tag des Dekanats Kronberg zum Zukunftsprozess „ekhn2030“

Am 25. Juni trafen sich mehr als 70 Kirchenvorsteher:innen aus dem Evangelischen Dekanat Kronberg zum Kirchenvorstands-Tag in Langenhain. Thema war der Zukunftsprozess „ekhn2030“.

Kirchenvorstands-Tag 2022 Gesprächsgruppe Birke Schmidt

75 Jahre EKHN

Geschichte wird erzählt - Anregungen für das EKHN-Jubiläum

Ein Blick in die Vergangenheit lohnt sich immer dann, wenn der Blick auch auf die Zukunft gerichtet wird. Das Motto „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ möchte den Blick gleichermaßen in der Vergangenheit lenken wie auch in die Zukunft. Dazu gibt es Infos und Materialien.

© Stephan Krebs

Jubiläum

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

In diesem Jahr feiert die EKHN ihr 75-jähriges Jubiläum, denn sie wurde am 30. September 1947 in Friedberg gegründet. Während der Synodentagung wurde das Festjahr in Frankfurt eröffnet. Höhepunkte werden eine Festveranstaltung, eine Wanderausstellung und Erzähl-Cafés sein.

Jubiläum Bildquelle: EKHN, MDHS

Zukunftsprozess

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Hessen-Nassaus Synode arbeitet weiter am Zukunftsprozess „ekhn2030“. Der Prozess soll nicht allein als Sparmaßnahme, sondern als „Prozess der Kirchenentwicklung“ verstanden werden. Er soll an den Gedanken geknüpft werden, in der Kirche „Licht und Luft zum Glauben“ zu schaffen.

ekhn2030 Bildquelle: EKHN

Präses

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Erstmals steht eine Frau an der Spitze der EKHN-Synode: die Medizinerin Dr. Birgit Pfeiffer. In ihrer Wahlrede sagte sie, dass der Glaube an den dreieinigen Gott uns auch in schwierigen Zeiten Hoffnung gebe.

Dr. Birgit Pfeiffer Bildquelle: Peter Bongard

Weitere Artikel

Präses Peter Ruf

25.01.2022 nh

Präses Peter Ruf blickt auf 15 Jahre ehrenamtliche Dekanatsleitung zurück

Peter Ruf wird nach knapp 15 Jahren aus seinem Amt als Präses und Vorsitzender des Dekanatssynodalvorstands (DSV) verabschiedet. Im Interview blickt er auf dieses herausfordernde Ehrenamt in der Leitung des Evangelischen Dekanats Kronberg zurück.

25.01.2022 ds_rk

Carin Strobel verabschiedet sich aus der Leitung

24 Jahre Mitglied in der Dekanatssynode Darmstadt-Stadt, 18 Jahre im Dekanatssynodalvorstand (DSV), 12 Jahre Vorsitzende des DSV und der Dekanatssynode. Jetzt verabschiedet sich Carin Strobel von ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit im Dekanat. Das Dekanat sagt von Herzen "Danke für den langen Dienst".
Gottesdienst mit Hygiene-Regeln

11.01.2022 vr

Krisenstab-Info: Was gilt im Hotspot für Kirchengemeinden?

Die Omikron-Variante des Coronavirus lässt auch im hessen-nassauischen Kirchengebiet die Infektionszahlen in die Höhe schnellen. Was gilt im Hotspot-Gebiet für die gemeindliche Arbeit? Hinweis: Diese Regel gibt es nur im hessischen Gebietsteil.
Werner Hühnergarth, Dekan Norbert Heide, Ulrich Möll und seine Enkel Henri und Til

06.12.2021 ast

36 und 25 Jahre im Ehrenamt

Zwei, die nach den Worten von Dekan Norbert Heide einen Großteil ihrer Kraft anderen zur Verfügung stellen, wurden am ersten Adventssonntag in der Laubacher Kirche im Namen der Evangelischen Kirche in Hessen und Naussau (EKHN) ausgezeichnet: Ulrich David Möll und Werner Hühnergarth.
Man sieht Jugendliche in einem Klassenzimmer im Religionsunterricht

06.12.2021 iwit

So geht es jungen Erwachsenen in der Kirche

Wie ist die Situation von jungen Erwachsenen im Umfeld kirchlichen Handelns in der EKHN? Diese Frage stellte eine ekhn2030 Arbeitsgruppe - und 731 Antworten kamen zurück. Insgesamt sind sie sehr zufrieden im Ehrenamt, haben aber Verbesserungsideen für die EKHN.

11.10.2021 h_wiegers

„Halten Sie doch mal die Andacht!“

Am 30. Oktober 2021 wird ein kleines Seminar, veranstaltet von der Bildungsreferentin des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim, Martina Schott, im Heidesheimer Martin-Niemöller-Haus, kirchlich Engagierte dazu befähigen, selbst kleine Andachtsformate zu gestalten.
Eine minimalistische Grafik, auf welcher kleine Menschen vor einer türkisen Kirche Kreuze wie Blumen gießen und pflegen. In der oberen rechten Ecke steht der Schriftzug "evangelisch: Meine Wahl!", der Hintergrund ist pastell-lila.

11.10.2021 h_wiegers

Fit für das Ehrenamt im Kirchenvorstand

Weil die Aufgaben im Kirchenvorstand vielfältig und manchmal auch fordernd sein können, bietet die Dekanatsbildungsreferentin Martina Schott am Samstag, dem 20.11.2021, von 10:00–17:00 Uhr im Ev. Gemeindehaus der Burgkirche Ingelheim eine kostenlose Fortbildung an, die die Kirchenvorsteherinnen und -vorsteher fit für ihr neues Ehrenamt machen soll.

07.10.2021 dr_pw

EKHN-Ehrennadel für Gisela Wollmann

Seit 63 Jahren ist Gisela Wollmann in unterschiedlichsten Funktionen aktiv in der evangelischen Kirchengemeinde Nauheim, nun wurde sie für ihr Engagement mit der Ehrennadel der EKHN, der Ev. Kirche in Hessen und Nassau, ausgezeichnet.
Diakonie: Beratungsgespräch

27.09.2021 vr

Neustart: Regionale Diakonische Werke jetzt selbständig

Die 17 „Regionalen Diakonischen Werke“ auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sind jetzt selbständig. Was genau bedeutet die neue Struktur und wer sind die neuen Ansprechpersonen?

27.09.2021 hjb

KITA-Wissen für Kirchenvorstände

Für die Kita-Beauftragten im KV hat der Fachbereich Kindertagesstätten neues Material entwickelt, um sie bei der Aufgabe zu unterstützen. Auf einer Service-Seite im Internet finden sich Interviews mit Ehrenamtlichen, die im Kirchenvorstand schon länger Verantwortung für die Kita tragen.
to top