Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie berät Ehrenamtliche und beschäftigt sich mit Fragen der Weiterentwicklung des Ehrenamts in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Sie fördert Ehrenamtliche in institutionellen Leitungsämtern

YouTube Kanal

In unserem YouTube Kanal Ehrenamtsakademie EKHN finden Sie z.B. Informationen rund um gerade angebotene Fortbildungen, zu Themen wie "Kooperation" und "Doppik", zur Broschüre "Die Kunst der Anerkennung", Studien zum Engagement sowie Mitschnitte unserer Webinare

Ehrenkirchenvorsteher und Mitbegründer des Fördervereins der Ingelheimer Sozialstation

Silberne EKHN-Ehrennadel für Bernd Hartmann

Für den verdienten Ehrenamtlichen ist sein mehr als 50-jähriges Engagement für die Ingelheimer Saalkirchengemeinde selbstverständlich.

H.Wiegers

Gemeindeassistenz

Weiterbildung für Mitarbeitende in Büros großer Gemeinden

Große Kirchengemeinden oder Kooperationen von Gemeinden eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten – stellen aber auch neue Anforderungen an die Mitarbeitenden in den Gemeindebüros. Im September 2020 startet eine Weiterbildung, Bewerbungsschluss ist Ende März.

Frau zeichnet Organigramm an Whiteboard pixabay.com/LTDatEHU

Augen auf: ÖKT

Materialheft für Kirchentagssonntag erschienen

Zur Einstimmung auf den Ökumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt am Main soll es bereits am 9. Februar 2020 einen speziellen Kirchentagssonntag geben. Für Gemeinden und Interessierte liegen jetzt Vorschläge für Predigten, Gebete und Aktionen vor.

Skyline von Frankfurt OEKT/EKHN

Corporate Design

Fahnen im EKHN-Shop künftig kostenlos

Ab 2020 können Kirchengemeinden, Dekanate und andere Einrichtungen der EKHN zentrale Ausstattungsmaterialien im Corporate Design der EKHN (lila, Facettenkreuz) im EKHN-Shop kostenlos anfordern. Dies betrifft Fahnen, Acryl-Schilder mit Facettenkreuz sowie Give-aways wie Kugelschreiber, Tüten mit Fruchtgummifischen und andere.

Lila Fahne mit weißem Facettenkreuz EKHN Shop

Kuratoriumsmitglied der eaA

Ordination von Jasmin Setny

Jasmin Setny ist die erste Pfarrerin in Heppenheim, die sowohl für die Heilig-Geist- als auch für die Christuskirchengemeinde tätig ist. Die Starkenburger Pröpstin Karin Held wird die 31jährige am 18. Januar ordinieren. Als Mitglied im Kuratorium der eaA hat sie die Stimme der Jugend vertreten.

bbiew

ekhn.de/gottesdienste

Gottesdienste in Online-Kalender eintragen

Einige Tageszeitungen veröffentlichen künftig keine Liste mehr mit Gottesdienstterminen. Die Öffentlichkeitsarbeit der EKHN schaltet daher Anzeigen mit einem Link-Hinweis auf einen Online-Service. Tagen Sie bitte Ihre Gottesdiensttermine ein.

Gottesdienst in der Hofheimer Gohannesgemeinde Foto Genthe

liturgischer-wegweiser.de

Neue Gebete und Lieder im Kirchenjahr online

Die neue Webseite www.liturgischer-wegweiser.de bietet Gebete und Liedvorschläge, die sich an der neuen Perikopenordnung, die zum 1. Advent 2018 eingeführt wurde, orientieren. Für alle Sonn- und Feiertage sowie für weitere Fest- und Gedenktage finden sich nach den Proprien Vorschläge.

Gottesdienstbesucher © Marian Nestmann / fundus.ekhn.de

Datenbank

FUNDUS - Bilder und Grafiken nun auch für Gemeinden

Für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der EKHN, ihrer Gemeinden und Einrichtungen bietet FUNDUS publizierfähige Bilder für unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten (Print, Online). Ab 15. Januar 2020 können sich Gemeinden für FUNDUS registrieren.

Collage Medienhaus

Webinar: Grundlagen Fundraising

Webinar zu den Grundlagen von Fundraising im kirchlichen Kontext

Wer innerhalb einer knappen Stunde mehr über das Thema Fundraising erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, sich die Aufzeichnung dieses Webinars anzuschauen.

kls

Zeitplan steht fest

Die Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 in den Blick nehmen

Anfang des Monats haben alle Kirchengemeinden den Zeitplan für die nächste Kirchenvorstandswahl 2021 als bunten Leporello erhalten. Er ist das sichtbare Zeichen, dass wir uns gemeinsam auf die nächste Wahl vorbereiten. Newsletter und Website bieten Unterstützung.

Headergrafik EKHN

Weitere Artikel

Fernglas, älteres Modell

22.07.2019 pwb

Gemeinde leiten - Ehrenamtliche gewinnen

Ehrenamtliche in der Kirchengemeinde sind ein wichtiger Teil des Ganzen. Sie übernehmen Verantwortung und prägen das Gesicht von Kirche. Ohne Ehrenamtliche ist Gemeindearbeit undenkbar. Das Heft "Gemeinde leiten" gibt Anregungen, wie Ehrenamtliche gewonnen werden können und was Gemeinde dabei gewinnt.
junge Frau sitzt auf der Empore, unter ihr sieht man die Tagung der EKHN-Synode

13.05.2019 iwit

Junges KV-Mitglied sammelt neue Eindrücke

Wie funktioniert das eigentlich auf der Synode? Warum sitzt der Kirchenpräsident da nicht ganz oben? Wie entstehen Gesetze? Wie laufen Diskussionen ab? Auf all diese Fragen hat Michelle (17, Jugendmitglied im Kirchenvorstand) in Frankfurt Antworten bekommen.
Frau zeichnet Organigramm an Whiteboard

07.05.2019 pwb

Weiterbildung für Mitarbeitende in Büros großer Gemeinden

Große Kirchengemeinden oder Kooperationen von Gemeinden eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten – stellen aber auch neue Anforderungen an die Mitarbeitenden in den Gemeindebüros. Im August 2019 startet eine Weiterbildung, Bewerbungsschluss ist Ende Mai.
Das Ehepaar Bialonski erhielt die höchste Auszeichnung der EKHN (v.l. Pfarrerin Dr. Juliane Schüz, Pfarrerin Elke Stern-Tischleder, Waltraud Bialonski, Dr. Heinz-Georg Bialonski, Propst Oliver Albrecht)

09.04.2019 cw

Silberne Ehrennadel für Ehepaar Bialonski

Der Propst für Rhein-Main, Oliver Albrecht, hat dem Ehepaar Dr. Heinz-Georg und Waltraud Bialonski die Silberne Ehrennadel der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) verliehen. Dass ein Ehepaar diese Auszeichnung erhält, ist etwas ganz Besonderes und kommt höchst selten vor.
Darmstädter Pauluskirche und Nebengebäude. Mit Banner "Doppik-Newsletter Nr. 3 März 2019

26.03.2019 pwb

Doppik-Newsletter zu den Themen „Gebäudebewertung” und „Kollektenverwaltung”

Die EKHN schafft für Kirchengemeinden und Dekanate erstmals eine durchdachte und einheitliche Bewertung ihres kompletten Gebäudebestands. Der Doppik-Newsletter erläutert das Verfahren.

26.03.2019 mhart

Neue Gesamt-Kirchengemeinde in Gießen

Im Gießener Norden soll zum 1. Januar 2020 eine neue Evangelische Gesamtkirchengemeinde aus den bisherigen Gemeinden Michael, Thomas und Paulus gebildet werden.

26.03.2019 sru

Es hat so gut getan, dass Sie da waren!

Möchten Sie auch gerne eine solche Rückmeldung erhalten? Sie haben dazu sehr gute Chancen, wenn Sie bereit sind, drei Stunden in der Woche Ihre Zeit den Patienten und Patientinnen der Kreisklinik Groß-Umstadt zur Verfügung zu stellen.

25.03.2019 cpf

Ehrenamtliches Engagement für die Hospizarbeit

Hospizarbeit bedeutet schwerstkranke, sterbende Menschen zu pflegen und zu betreuen sowie deren Familienangehörige zu unterstützen. Neben der häuslichen Betreuung Sterbender durch die Ehrenamtlichen der Hospizhilfe Wetterau, werden Planungen für ein stationäres Hospiz in Bad Nauheim konkreter.

05.03.2019 red

Einsatz für die Ehre der Ehrenamtlichen

„Gerade im Ehrenamt müssen Frauen müssen sichtbar werden“, so lautete das Motto von Madeleine Gengenbach. Jahrzehntelang engagierte sie sich ehrenamtlich in der Telefonseelsorge. Sie hat dafür gesorgt, dass die die Arbeitsstelle Frauen in der EKHN eingerichtet wurde. Zeit, sich an diese besondere Frau zu erinnern.
Ein Mensch moderiert am Flipchart

12.02.2019 iwit

Agilität – neue Wege für die Arbeit im Dekanat?

Agilität ist in aller Munde. Wie können Arbeitsabläufe anders organisiert werden? Wie wird Selbstorganisation gefördert? Was ist agil an Kirche? Diese und andere Fragen wurden auf dem Workshop der Doppelspitzen der Dekanate und deren Stellvertretungen behandelt. Wie immer war auch Raum für den Transfer ins eigene Dekanat und für informellen Austausch.
to top