Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie berät Ehrenamtliche und beschäftigt sich mit Fragen der Weiterentwicklung des Ehrenamts in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Sie fördert Ehrenamtliche in institutionellen Leitungsämtern

YouTube Kanal

In unserem YouTube Kanal Ehrenamtsakademie EKHN finden Sie z.B. Informationen rund um gerade angebotene Fortbildungen, zu Themen wie "Kooperation" und "Doppik", zur Broschüre "Die Kunst der Anerkennung", Studien zum Engagement sowie Mitschnitte unserer Webinare

Madeleine Gengenbach

Einsatz für die Ehre der Ehrenamtlichen

„Gerade im Ehrenamt müssen Frauen müssen sichtbar werden“, so lautete das Motto von Madeleine Gengenbach. Jahrzehntelang engagierte sie sich ehrenamtlich in der Telefonseelsorge. Sie hat dafür gesorgt, dass die die Arbeitsstelle Frauen in der EKHN eingerichtet wurde. Zeit, sich an diese besondere Frau zu erinnern.

Becker

Gemeinsam an der Spitze

Agilität – neue Wege für die Arbeit im Dekanat?

Agilität ist in aller Munde. Wie können Arbeitsabläufe anders organisiert werden? Wie wird Selbstorganisation gefördert? Was ist agil an Kirche? Diese und andere Fragen wurden auf dem Workshop der Doppelspitzen der Dekanate und deren Stellvertretungen behandelt. Wie immer war auch Raum für den Transfer ins eigene Dekanat und für informellen Austausch.

Ein Mensch moderiert am Flipchart iwitt

Webinar

„Digital Mensch bleiben“ diskutieren mit Volker Jung

Kirchenpräsident Dr. Volker Jung hat sich in seinem 2018 erschienenen Buch „Digital Mensch bleiben“ mit der digitalen Entwicklung auseinandergesetzt. In einem Webinar steht Jung am 12. Februar 2019 Rede und Antwort.

Portrait Volker Jung Neetz|Claudius Verlag

Evangelische Kirche veröffentlicht Orientierungshilfe gegen Populismus

Angesichts europaweit zunehmender populistischer Tendenzen und aufgrund zahlreicher Nachfragen aus Gemeinden hat die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) am Dienstag (15. Januar) eine Orientierungshilfe zum Umgang mit Rechtspopulismus veröffentlicht.

Blick auf die Spitzen vieler Buntstifte. pixabay.com/reichdernatur

Kirchenvorstand

Materialien und Video: Halbzeit im Kirchenvorstand

Im Rahmen des Netzwerks „Lust auf Gemeinde“ wurde die Broschüre „Hoffnungsvoll unterwegs“ überarbeitet. Im gleichen Kontext ist der Film „Auf halbem Weg“ entstanden, der das Bild der Wanderung eines Kirchenvorstands zur Halbzeit aufnimmt und einige typische Charaktere in Kirchenvorständen zeigt.

Grüne Landschaft durch die sich eine Straße schlängelt. Ehrenamtsakademie EKHN

Weitere Artikel

30.04.2018 afa

Mit Video: Mutmacher bauen kleinste Kapelle im Odenwald

Es dürfte die wohl kleinste Kirche im Odenwald sein: In Gadern bei Wald-Michelbach hat Familie Gölz aus einem Silo eine kleine Kapelle gemacht – mit Altar, Bibel und einer eigenen Glocke. Die Kapelle im alten Silo ist offen für alle und macht Mut, sich auch für andere zu engagieren.

30.04.2018 vr

Zusammenarbeit von Gemeinden wird leichter

Die hessen-nassauische Kirche macht Kooperationen zwischen Gemeinden leichter. Dazu gibt es jetzt ein spezielles Gesetz zur Förderung regionaler Zusammenarbeit. Webinar zum Thema am 23.05.2018 von 19-20 Uhr.
Die Landeskirchensynodalen der EKHN entscheiden über Änderungen der Kirchengesetze

30.04.2018 shgo

Prädikant*innen bekommen Dienstfahrten bezahlt

Erfolg hatte der erste und einzige Antrag, den die Dekanatssynode des ehemaligen Dekanats Bad Marienberg, an die Landeskirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gestellt hatte.
Titel Kirchenvorstand aktuell

25.04.2018 pwb

„Halbzeit im Kirchenvorstand“

Am 1. September 2018, haben Kirchenvorstände ihr Amt (in der Regel) seit drei Jahren inne und haben noch drei weitere Jahre vor sich: Halbzeit! Im Newsletter für Kirchenvorstände in der EKHN gibt es erste Anregungen, wie Sie als Kirchenvorstand diesen Tag - ein Samstag - feiern können.

23.04.2018 bbiew

Auszeit für Kirchenvorsteher/innen

Der Kirchenvorstand ist das oberste Leitungsgremium einer evangelischen Gemeinde. Bei der Fülle an organisatorischen Aufgaben kommen geistliche Impulse mitunter zu kurz. Zeit für eine Auszeit, sagte sich die Bildungsreferentin des Evangelischen Dekanats Bergstraße, Birgit Geimer und organisierte ein Wochenende im Kloster Höchst.
Propst Oliver Albrecht beim Kirchenvorstandstag des Dekanats Kronberg in Eschborn

20.03.2018 nh

An einem Strang ziehen für die gemeinsame Sache

„Weniger ist mehr! Wenn wir uns wieder auf das Maximum reduzieren!" – so der Titel des Kirchenvorstandstags am vergangenen Wochenende in Eschborn, zu dem die Kirchenvorsteher und -vorsteherinnen aller 30 Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Kronberg eingeladen waren.

20.03.2018 bbiew

Sich Zeit nehmen für andere

Als Anerkennung für ihr Engagement hat das Evangelische Dekanat Bergstraße die Mitarbeitenden des Besuchsdienstes zu einem gemeinsamen Tag in die Heppenheimer Christuskirchengemeinden eingeladen. Gekommen waren 30 Ehrenamtliche, die in verschiedenen Bereichen tätig sind und sich zum Teil erstmals kennengelernt haben.
Argumentationstraining

20.03.2018 ast

Argumentieren kann man trainieren

Auch manchmal sprachlos, wenn andere über Menschen anderer Hautfarbe herziehen oder gedankenlos Vorurteile verbreiten? Die Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau bietet am Samstag, den 14. April 2018 von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr in Großen-Buseck einen Workshop an, bei dem Argumente und Gesprächsstrategien eingeübt werden können, die in solchen Situationen helfen können.
Webcam-Bild und Softwareabbildung

08.03.2018 iwit

Erfolgreicher Start der Webinarreihe

Wie kann ich meinen Gemeindebrief mit MS Publisher gestalten? Tipps und Tricks dazu erfuhren die Webinar-Teilnehmenden vom Referenten Tobias Loy.
drei Personen sitzend im Gespräch miteinander

19.02.2018 iwit

Dekanate und Kirchenverwaltung im guten Gespräch miteinander

Gemeinsam an der Spitze - so lautet der Titel der jährlichen Veranstaltung der eaA für DSV-Vorsitzende und Dekan*innen und den jeweiligen Stellvertretungen. Am 16./17.2.2018 ging es um das gegenseitige Wahrnehmen und um einen Austausch über Wünsche und Bedarfe.
to top