Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie berät Ehrenamtliche und beschäftigt sich mit Fragen der Weiterentwicklung des Ehrenamts in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Sie fördert Ehrenamtliche in institutionellen Leitungsämtern

YouTube Kanal

In unserem YouTube Kanal Ehrenamtsakademie EKHN finden Sie z.B. Informationen rund um gerade angebotene Fortbildungen, zu Themen wie "Kooperation" und "Doppik", zur Broschüre "Die Kunst der Anerkennung", Studien zum Engagement sowie Mitschnitte unserer Webinare

Kirchenvorstandswahl

Webinar: Kandidierende gewinnen

Am 21. November 2019 bietet die Ehrenamtsakademie ihr nächstes Webinar zur Kirchenvorstandswahl 2021 an. Es geht darum, wie Kandidierende für die Wahl gewonnen werden können.

Wort-Bild-Marke zur Kirchenvorstandswahl 2021 EKHN

Neubaugebiete

Kirche in Neubaugebieten

Kirchengemeinden mit Neubaugebieten stehen vor besonderen Herausforderungen. Ein erster Erfahrungsaustausch findet am 18. März 2020 statt.

mpa

Webinar Fundraising

Webinar am 3.12.19: Grundlagen kirchlichen Fundraisings

Im kirchlichen Kontext ist Fundraising viel mehr als Geldeinsammeln. Was es dabei zu beachten gibt, stellt Ihnen die Fundraising-Referentin der EKHN, Katrin Lindow-Schröder, in einem Webinar am 3.12. von 19-20 Uhr näher vor. (Zum Weiterlesen bitte auf die Überschrift klicken.)

js

Preise im Andachtswettbewerb vergeben

Sie sagen, was sie glauben

„Sag doch, was du glaubst!“ Dieser Aufforderung folgten 18 junge Menschen zwischen 15 und 20 Jahren. Sie beteiligten sich am Andachtswettbewerb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und des Dekanats Grünberg. Norina Tondar von der Theo-Koch-Schule Grünberg konnte nach dem Gottesdienst in der Stadtkirche Laubach den ersten Preis mit nach Hause in die Rabenau nehmen.

Preisträgerinnen und Preisträger mit der Jury Stender

#DigitaleGemeinde

Perspektiven für die Digitalisierung in Kirchengemeinden

Die Digitalisierung hat viele evangelische Kirchengemeinden längst erreicht. Das erfährt auch Pfarrer Dr. Klaus Neumeier täglich. Wie Kirchengemeinden auf die neu entwickelten digitalen Innovationen reagieren können, diskutieren in seiner Gemeinde am 22. November hochkarätige Referenten. Vorab berichtet der Pfarrer, wie seine Gemeinde die digitalen Herausforderungen bisher meistert. Wegweisende Impulse hatte hier sein Bruder, Pfarrer Lutz Neumeier, gegeben.

Kirche digital © 2019 Getty Images, Tarik Kizilkaya

Zeitplan steht fest

Die Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 in den Blick nehmen

Anfang des Monats haben alle Kirchengemeinden den Zeitplan für die nächste Kirchenvorstandswahl 2021 als bunten Leporello erhalten. Er ist das sichtbare Zeichen, dass wir uns gemeinsam auf die nächste Wahl vorbereiten. Newsletter und Website bieten Unterstützung.

Headergrafik EKHN

Per E-Mail

Amtsblatt wird jetzt auch digital versendet

Jede Kirchengemeinde erhält kostenfrei mit der Post das monatliche Amtsblatt sowie die jährlichen Ergänzungslieferungen der Rechtssammlung. Da beide Publikationen inzwischen auch im Internet und im Intranet verfügbar sind, müssen die Printfassungen in den Kirchengemeinden nicht mehr vorgehalten und aufbewahrt werden.

Montage: Icon EMail, EKHN-Mitteilungen, Hintergrund Foto Kirchenverwaltung EKHN

Weitere Artikel

25.03.2019 cpf

Ehrenamtliches Engagement für die Hospizarbeit

Hospizarbeit bedeutet schwerstkranke, sterbende Menschen zu pflegen und zu betreuen sowie deren Familienangehörige zu unterstützen. Neben der häuslichen Betreuung Sterbender durch die Ehrenamtlichen der Hospizhilfe Wetterau, werden Planungen für ein stationäres Hospiz in Bad Nauheim konkreter.

05.03.2019 red

Einsatz für die Ehre der Ehrenamtlichen

„Gerade im Ehrenamt müssen Frauen müssen sichtbar werden“, so lautete das Motto von Madeleine Gengenbach. Jahrzehntelang engagierte sie sich ehrenamtlich in der Telefonseelsorge. Sie hat dafür gesorgt, dass die die Arbeitsstelle Frauen in der EKHN eingerichtet wurde. Zeit, sich an diese besondere Frau zu erinnern.
Ein Mensch moderiert am Flipchart

12.02.2019 iwit

Agilität – neue Wege für die Arbeit im Dekanat?

Agilität ist in aller Munde. Wie können Arbeitsabläufe anders organisiert werden? Wie wird Selbstorganisation gefördert? Was ist agil an Kirche? Diese und andere Fragen wurden auf dem Workshop der Doppelspitzen der Dekanate und deren Stellvertretungen behandelt. Wie immer war auch Raum für den Transfer ins eigene Dekanat und für informellen Austausch.
Portrait Volker Jung

07.02.2019 pwb

„Digital Mensch bleiben“ diskutieren mit Volker Jung

Kirchenpräsident Dr. Volker Jung hat sich in seinem 2018 erschienenen Buch „Digital Mensch bleiben“ mit der digitalen Entwicklung auseinandergesetzt. In einem Webinar steht Jung am 12. Februar 2019 Rede und Antwort.
Seniorin mit Betreuerin

24.01.2019 epd

Neuer Leitfaden will „demenzsensible Kirchengemeinden” fördern

Ein neuer Leitfaden will Anstöße zur Inklusion von demenzkranken Menschen in die Kirchengemeinden geben. Ziel der Broschüre sei es, Haupt- und Ehrenamtliche für den Umgang mit Demenzkranken und ihren Angehörigen zu sensibilisieren und ihnen Hilfsmöglichkeiten aufzuzeigen.
Bildmontage: Gruppe Jugendlicher und Titelblatt Gemeinde leiten 2019/1

21.01.2019 pwb

Gemeinde leiten – Jugend beteiligen

Die EKD-Synode hatte im letzten Jahr auf ihrer Synode die Jugend ins Zentrum ihrer Beratungen genommen. Im Rheinland diskutierten Jugendliche im Januar Anfang 2019 auf einer Jugendsynode miteinander. Jugend und Kirche - das Thema ist aktuell. Die Januar-Ausgabe von „Gemeinde leiten“ greift das Thema auf.
Blick auf die Spitzen vieler Buntstifte.

21.01.2019 vr

Evangelische Kirche veröffentlicht Orientierungshilfe gegen Populismus

Angesichts europaweit zunehmender populistischer Tendenzen und aufgrund zahlreicher Nachfragen aus Gemeinden hat die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) am Dienstag (15. Januar) eine Orientierungshilfe zum Umgang mit Rechtspopulismus veröffentlicht.
Plakette Grüner Hahn an einer Sandsteinmauer befestigt.

14.01.2019 pwb

Neuer Ausbildungskurs Kirchliche*r Umweltauditor*in startet im April 2019

Im April 2019 startet der dritte Ausbildungskurs „Kirchliche*r Umweltauditor*in“. Während der Ausbildung erwerben die Teilnehmer*innen Qualifikationen im Umwelt- und Klimaschutz sowie in der Prozessbegleitung.
Gruppenbild, Dekan Zobel mit großer Handglocke.

14.01.2019 pwb

Synode wählte Olliver Zobel zum Dekan und Helmar Richter zum Vorsitzenden des DSV

Die Synode des Dekanates Ingelheim-Oppenheim hat Olliver Zobel zum Dekan und Helmar Richter zum Vorsitzenden des DSV gewählt. Am 1. Januar 2019 fusionierten die beiden rheinhessischen Dekanate.
Gruppenfoto mit Ehrenpreisen, ca. 30 Personen

07.01.2019 iwit

Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“

Auf Vorschlag der Ehrenamtsakademie wurde Herbert Gunkel für sein umfangreiches und hochengagiertes Ehrenamt von Hessischen Sozialministerium geehrt.
to top