Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie berät Ehrenamtliche und beschäftigt sich mit Fragen der Weiterentwicklung des Ehrenamts in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Sie fördert Ehrenamtliche in institutionellen Leitungsämtern

Ideenmesse Lust auf Gemeinde

Alle Infos zur Ideenmesse am 05.03.2022 in den Hessenhallen in Gießen finden Sie hier

EKHNWerbeplakat für die Veranstaltung Ideenmesse für Kirchenvorstände und Mitarbeitende der EKHN mit Datum 5.3.2022 in den Hessehallen GießenIdeenmesse Lust auf Gemeinde

Willkommen in Ihren Amt

Wir begrüßen alle neu gewählten Kirchenvorstandsmitglieder in ihrem Amt!

Schön, dass Sie sich in der EKHN in leitender Position engagieren. 

Wir wollen Sie in bestmöglicher Weise unterstützen.
Sollten Sie dazu Fragen oder Anregungen haben, melden Sie sich gerne bei uns. 
ehrenamtsakademie@ekhn.de

Videos zur Unterstützung beim Einstieg in den KV

In lockeren Gesprächen informieren die Expertin Yvonne Brockmann und der Experte Olaf Petters über die Aufgaben von Kirchenvorständen und die Strukturen der EKHN. 

Wer gehört eigentlich zur EKHN? Was ist das synodale Prinzip? Wie kommt man zu guten Entscheidungen?...

Die Videos finden Sie in unserem YouTube Kanal in einer extra Playlist 

Kostenloses Seminar: Andachtsformate leicht gemacht

„Halten Sie doch mal die Andacht!“

Am 30. Oktober 2021 wird ein kleines Seminar, veranstaltet von der Bildungsreferentin des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim, Martina Schott, im Heidesheimer Martin-Niemöller-Haus, kirchlich Engagierte dazu befähigen, selbst kleine Andachtsformate zu gestalten.

Kostenloses Seminar des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim

Fit für das Ehrenamt im Kirchenvorstand

Weil die Aufgaben im Kirchenvorstand vielfältig und manchmal auch fordernd sein können, bietet die Dekanatsbildungsreferentin Martina Schott am Samstag, dem 20.11.2021, von 10:00–17:00 Uhr im Ev. Gemeindehaus der Burgkirche Ingelheim eine kostenlose Fortbildung an, die die Kirchenvorsteherinnen und -vorsteher fit für ihr neues Ehrenamt machen soll.

Service

KITA-Wissen für Kirchenvorstände

Für die Kita-Beauftragten im KV hat der Fachbereich Kindertagesstätten neues Material entwickelt, um sie bei der Aufgabe zu unterstützen. Auf einer Service-Seite im Internet finden sich Interviews mit Ehrenamtlichen, die im Kirchenvorstand schon länger Verantwortung für die Kita tragen.

Duales Studium Digitale Verwaltung

Neue duale Ausbildung in der Kirchenverwaltung

Im kommenden Jahr bietet die Kirchenverwaltung zum ersten Mal den dualen Studiengang Digitale Verwaltung an. Außerdem begrüßen wir die neuen Auszubildenden und Inspektoranwärter:innen und freuen uns, dass ehemalige Auszubildende in den Dienst übernommen werden konnten.

Damit der Einstieg gut gelingt

In den evangelischen Kirchengemeinden in Mainz wurden viele Frauen und Männer neu in Kirchenvorstände (KV) gewählt. Ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles Ehrenamt, für das ihnen bei einem Informationsabend Tipps und Anregungen mitgegeben wurden.

Kreativer und digitaler

Wissenschaftliche Studien haben kirchliches Leben unter Corona untersucht

Anhand zweier Studien wurde die Weiterentwicklung digitaler und analoger Gottesdienst-Formate während der Corona-Krise untersucht. „Was wir beobachten können, ist, dass Kirche während der Pandemie digitaler geworden ist und der Gottesdienst mehrheitlich auch in digitalisierter Form zugänglich gemacht wird“, so Daniel Hörsch, Leiter der Studie.

ReTeOG 2 Bildquelle: ReTeOG 2, EKD

kirchendigital.de

Jetzt anmelden: Gemeinsamer Digitaltag von EKKW und EKHN

Am 30. Oktober 2021 veranstalten die Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Evangelische Kirche von Kurhessen und Waldeck (EKKW) das erste Mal einen gemeinsamen Digitaltag. Mit einem breiten kostenlosen Workshop-Angebot zu digitalen Themen verschiedener kirchlicher Arbeitsfelder sollen haupt- und ehrenamtliche Akteur*innen der beiden Landeskirchen für ihre Arbeit befähigt werden und sich miteinander vernetzen können. Jetzt anmelden!

Medienhaus EKHN

KV Broschüren

Tipps und Hilfen für die Tätigkeit als Kirchenvorstand

Die Broschüren „KV-kompakt. Handbuch für Kirchenvorsteher*innen” und „Als Kirchenvorstand unterwegs, aber nicht alleine” sind Bestandteil des Starterpaketes für neue Kirchenvorstände". Sie stehen nun als Download bereit und können über ehrenamtsakademie@ekhn.de bestellt werden.

Menschen hegen und pflegen das Gelände rund um die Kirche. EKHN

Konstituierende Synode des fusionierten Dekanats:

Mit Präses Dr. Michael Grevel und Dekan Steffen Held in die Zukunft

Das fusionierte Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau hat seine erste Leitung: Am vergangenen Samstag wählten die Synodalen des Kirchenkreises im Verlauf einer Online-Tagung den Langener Pfarrer Steffen Held und Dr. Michael Grevel aus Egelsbach zu Dekan und ehrenamtlichen Präses der 28 Kirchengemeinden zwischen Langen und Seligenstadt – sowie die weiteren Mitglieder des Dekanatssynodalvorstands (DSV).

Weitere Artikel

Vorschau

17.03.2021 pwb

Beschreibbare Plakate und Karten zu Ostern

Zu Ostern können Sie beschreibbare Plakate mit zwei verschiedenen Motiven der Impulspost verwenden. Als Gemeindegruß stehen drei verschiedene Versionen einer individualisierbaren Faltkarte zum Download bereit.

17.03.2021 hf

Wir trauern um Andrea Alt

Am 4. März 2021 ist Andrea Alt nach schwerer Krankheit verstorben. Die letzten Tage ihres Lebens verbrachte sie im Kreise ihrer Familie. Die Ehrenamtsakademie trauert mit dem evangelischen Dekanat um ihre ehemalige Kollegin.
Zeichnung: Menschenpflanzen Wahlkreuze rund um ihre Kirche

26.02.2021 pwb

Kirchenvorstands-wahl: Die nächsten Schritte bis Ostern

Mit dem Newsletter „Meine Wahl 2021“ zur Vorbereitung auf die Kirchenvorstandswahl weist die Kirchenverwaltung auf die nächsten Schritte bis Ostern hin. Im März stehen einige wichtige Termine auf dem Zeitplan.
Facettenkreuz, verschiedene Icons aus der digitalen Welt und Hinweis auf den Termin.

23.02.2021 pwb

Zweiter EKHN-Digitaltag

Der Digitaltag der EKHN möchte haupt- und ehrenamtliche Akteur*innen mit einem breiten Workshop-Angebot zu digitalen Themen für ihre Arbeit befähigen und miteinander vernetzen. Er findet zum zweiten Mal statt: am 20. März 2021.

16.02.2021 zgv

Klimafreundliche Mobilität. Wettbewerb für Kirchengemeinden

Mit dem Wettbewerb „Klimafreundliche Mobilität“ möchte das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN (ZGV) die Kirchengemeinden der EKHN dazu anregen, Ideen für klimafreundliches Unterwegssein zu entwickeln. Es gibt attraktive Preise vom Fahrrad bis zu 5.000€ zu gewinnen.

16.02.2021 zgv

Der Grüne Hahn - Fortbildungskurs „Kirchliche*r Umweltauditor*in“ 2021/2022

Am 24. September 2021 startet der vierte Ausbildungskurs „Kirchliche*r Umweltauditor*in“. In der Ausbildung erwerben die Teilnehmer*innen Qualifikationen im Umwelt- und Klimaschutz für Gemeinden.

11.02.2021 kls

Online-Fundraising in der EKHN ab sofort mit twingle möglich

Immer öfter sind inzwischen digitale Bezahlwege gefragt: Dank eines Rahmenvertrags können Sie für Ihr gemeindliches Fundraising ab sofort die Online-Spendenplattform twingle nutzen! (zum Weiterlesen mit auf die Überschrift klicken.)

11.02.2021 zgv

"Cambio" am Start

Jeden dritten Freitag im Monat behandelt der Podcast "Cambio" des Zentrums Gesellschaftliche Verantwortung (ZGV) Zukunftsfragen.
Corona-Kirche: Desinfektionsmittel und Mundschutz vor der Pauluskirche in Darmstadt

11.02.2021 vr

++ Aktuell ++ Lockdown verlängert - Krisenstab erwartet Infos

Bei den Bund-Länder-Gesprächen am 10. Februar wurden neue Entscheidungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie getroffen. Inwieweit sie auch die kirchliche Arbeit berühren, ist noch nicht klar. Der Krisenstab wird zeitnah informieren.
Kirchenbänke mit Hinweisschildern: Hier ist Platz für dich - Nebeneinander sitzen können Menschen, die in einem Haushalt leben.

03.02.2021 pwb

Buchungssysteme schaffen Vertrauen

Mit Ostern, Pfingsten und den Konfirmationen stehen im Frühjahr weitere größere Gottesdienste an. Die Verwendung von Buchungssystemen schafft bei den Gottesdienstbesucher*innen Vertrauen auf einen sicheren Gottesdienstbesuch. Zwei alternative Systeme können weiterhin genutzt werden.
to top