Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie berät Ehrenamtliche und beschäftigt sich mit Fragen der Weiterentwicklung des Ehrenamts in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Sie fördert Ehrenamtliche in institutionellen Leitungsämtern

YouTube Kanal

In unserem YouTube Kanal Ehrenamtsakademie EKHN finden Sie z.B. Informationen rund um die Kirchenvorstandstätigkeit, Tutorials zur Softwarenutzung, Mitschnitte unserer Webinare, zur Kunst der Anerkennung, Studien zum Engagement und vieles mehr.

Jubiläum

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

In diesem Jahr feiert die EKHN ihr 75-jähriges Jubiläum, denn sie wurde am 30. September 1947 in Friedberg gegründet. Während der Synodentagung wurde das Festjahr in Frankfurt eröffnet. Höhepunkte werden eine Festveranstaltung, eine Wanderausstellung und Erzähl-Cafés sein.

Jubiläum Bildquelle: EKHN, MDHS

Zukunftsprozess

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Hessen-Nassaus Synode arbeitet weiter am Zukunftsprozess „ekhn2030“. Laut Kirchenpräsident Jung solle der Prozess nicht allein als Sparmaßnahme, sondern als „Prozess der Kirchenentwicklung“ verstanden werden. Er solle an den Gedanken geknüpft werden, in der Kirche „Licht und Luft zum Glauben“ zu schaffen.

ekhn2030 Bildquelle: EKHN

Synoden-Video

Synode im Video: Neue Präses, klare Position, Blick in die Zukunft

Das Video über die erste Tagung der 13. Kirchensynode ist da und veranschaulicht einige der inhaltlichen Schwerpunkte, mit denen sich die Synodalen auseinander gesetzt haben. So haben sie klar Stellung zum Ukraine-Krieg bezogen. Zudem wird über den Wechsel im Präsesamt berichtet.

Video auf Synode Bildquelle: Peter Bongard

Präses

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Erstmals steht eine Frau an der Spitze der EKHN-Synode: die Medizinerin Dr. Birgit Pfeiffer. In ihrer Wahlrede sagte sie, dass der Glaube an den dreieinigen Gott uns auch in schwierigen Zeiten Hoffnung gebe.

Dr. Birgit Pfeiffer Bildquelle: Peter Bongard

Ehrenamtsakademie

Franziska Linhart neue Vorsitzende des Kuratoriums

Jungen Menschen Verantwortung übertragen, dafür setzt sich die Ehrenamtsakademie ein - und sie setzt es jetzt auch in ihrem Aufsichtsgremium um. Franziska Linhart (23) wurde am 22.2.22 einstimmig zur Vorsitzenden des Kuratoriums der Ehrenamtsakademie gewählt.

Portraitbild aus YouTube Video mit Bauchbinde auf der ihr Name steht KFi

Weitere Artikel

26.08.2021 aw

Angebote für Kirchenvorstände

"Leinen los" - unter diesem Motto begleitet das Evangelische Dekanat neu- und wiedergewählte Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher in die neue Amtszeit: Seminare, Schulungen, Kennenlern-Abende und ein Sommerfest stehen auf dem Programm:
Das Amtsblatt auf dem Bildschirm eines Notebooks

23.08.2021 pwb

Amtsblatt wird digital und barrierefrei

Ab dem nächsten Jahr wird das Amtsblatt der EKHN weitgehend digital herausgegeben. Die Kirchengemeinden, Kirchlichen Verbände und gesamtkirchlichen Stellen sowie die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen erhalten dann keine Printausgabe mehr. Stattdessen bekommen sie monatlich eine E-Mail mit einem Link zum Herunterladen des Amtsblatts als PDF - inklusive Dienstnachrichten.
Gottesdienst in Sulzbach

23.08.2021 pwb

Gottesdienstentwurf Verabschiedung und Einführung neuer Kirchenvorstand

Der erarbeitete Gottesdienstentwurf sieht eine Verabschiedung und Einführung im selben Gottesdienst vor. Es sind die beiden Sonntage 5. oder 12. September 2021 für diese Feier vorgesehen.
Screenshot

23.08.2021 pwb

Gemeindebriefvorlage zu ekhn2030

Der Zukunftsprozess der EKHN läuft. Angesichts tiefgreifender gesellschaftlicher Veränderungen und knapper werdender Ressourcen will sie mit „ekhn2030“ die Weichen stellen. Eine Gemeindebriefvorlage steht jetzt zur Verfügung als allgemeine Übersicht und mit dem Hinweis, wo es weitere Informationen gibt.
Grafik mit Titelseite des Starterpaketes

10.08.2021 pwb

Starterpaket für Kirchenvorstände bis 19.08. bestellen

Am 1. September 2021 beginnt die Amtszeit der neu gewählten Kirchenvorstände. Rund 9.000 Menschen werden dann in den Gemeinden in ihr Amt eingeführt. Der EKHN ist es sehr wichtig, dass alle Kirchenvorsteher*innen gut informiert ihr Amt antreten können. Deswegen sollen sie zu Beginn der Amtszeit ein sogenanntes „Starterpaket für Kirchenvorstände“ überreicht bekommen.

10.08.2021 h_wiegers

„Hilf- und geistreich, tolle Kombi, tolles Team“

„Wir haben vor jedem Meilenstein auf dem Weg zur Kirchenvorstandswahl gedacht, jetzt wird’s ruhiger. Und die Realität war: dann kam wieder etwas anderes.“ Wenn Dr. Steffen Bauer, der Leiter der EKHN-Ehrenamtsakademie, von seinen Erfahrungen bei der Vorbereitung der Kirchenvorstandswahlen berichtet, wird es interessant.
Portrait vor Briefumschlag

10.08.2021 pwb

Kirchenpräsident richtet Sommergruß an alle Mitarbeitende

Mit einem Sommergruß kurz vor den Ferien hat sich Kirchenpräsident Dr. Volker Jung an alle Mitarbeitenden in der EKHN gewandt. Mit den Worten von Paulus „Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet.“ (Römer 12,12) blickt Jung auf die vergangenen Monate und auf die kommende Zeit, wenn die neuen Kirchenvorstände ihre Arbeit aufnehmen.
Collage aus Icons aus der Social-Media-Welt

10.08.2021 pwb

Save the date: Digitaltag am 30. Oktober

Der dritte Digitaltag am 30. Oktober 2021 möchte haupt- und ehrenamtliche Akteur*innen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und Evangelischen Kirche in Kurhessen und Waldeck (EKKW) mit einem breiten kostenlosen Workshop Angebot zu digitalen Themen verschiedenster kirchlicher Arbeitsfelder für ihre Arbeit befähigen und miteinander vernetzen.
Verleihung der silbernen Ehrennadel an Christel Schuhmacher durch die stellvertretende Dekanin Eva Reiß

10.08.2021 nh

Christel Schuhmacher mit silberner Ehrennadel ausgezeichnet

Christel Schuhmacher aus Hofheim-Langenhain wurde mit der silbernen Ehrennadel der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) für ihr jahrzehntelanges, ehrenamtliches Engagement geehrt. Überreicht wurde ihr die höchste Auszeichnung der Landeskirche im Rahmen eines Festgottesdienstes am vergangenen Sonntag (8. August) von der stellvertretenden Dekanin Eva Reiß.

10.08.2021 kf

„Hier habe ich Teamfähigkeit gelernt.“

Nathalie Emmel beendet nach 18 Jahren ihr Engagement als Gruppenleiterin im Kinderkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Gravenbruch
to top