Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Das Haus richten

Bevor es im Zyklus des Freiwilligenmanagements mit den 6 Bs Bewerben, Beginnen, Begleiten, Beteiligen, Bedanken, Beenden los geht, sollten einige Rahmenbedingungen geklärt sein. 

Wer Freiwillige engagiert hat folgende Dinge zu klären: gesetzliche Regelungen, Versicherungsschutz, Sicherheitsbestimmungen in Bezug auf den Datenschutz, den Umgang mit Kindern und Jugendlichen oder Arbeitsschutz, die Möglichkeit zur Auslagenerstattung usw.

In der EKHN ist dies alles prinzipiell geregelt. Die einzelnen Einsatzstellen der Ehrenamtlichen sollten sich idealerweise über die Vorgaben und Bestimmungen informieren und ihr eigenes Vorgehen abstimmen.

Auch sollte geklärt werden, wie die Freiwilligen organisatorisch eingebunden werden, wo die Führungsverantwortung liegt und welche Ressourcen für das Freiwilligen-Management zur Verfügung gestellt werden können. 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top