Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Kraftquellen für den Dienst in der Gemeindeleitung

Kurs-Nr.: , 26.08.2022, Nieder-Weisel

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 26. 08. 2022 18:00 –
28. 08. 2022 15:00

Ort Geistliches Zentrum der Johanniter, Johanniterstraße 7, 35510 Nieder-Weisel

Kosten Unterbringung/Verpflegung: 200,00 Euro Seminarkosten: 20,00 Euro Ein Zuschuss kann beim Ev. Dekanat beantragt werden.

Links

Bildung Ehrenamtsakademie Kurs/Seminar/Tagung Vortrag/Diskussion

Zeit:

Freitag, 26. August, 18 Uhr,

bis Sonntag, 28. August, nach dem Mittagessen

 

Leitung:

Pfarrer Johannes Misterek, Exerzitienbegleiter,

Pfarrer Jörg Fröhlich, Geistlicher Begleiter i.A.

 

Inhalte:

Im Herbst 2022 sind Sie ein Jahr im Kirchenvorstand und engagiert in der Leitung Ihrer Kirchengemeinde. Dieses Einkehrwochenende soll die Möglichkeit einer persönlichen Standortbestimmung bieten: Was waren Ihre Vorstellungen von Ihrem Amt als Kirchenvorsteherin, als Kirchenvorsteher? Was hat sich (bisher) erfüllt? Was ist ganz anders gekommen? Was ist mein Bild von einer lebendigen Kirche? Und was könnte in den gegenwärtigen Veränderungsprozessen meine Aufgabe sein?

 

Die letzte Frage leitet zum Kernanliegen: Der Kultivierung und Pflege eines geistlichen Lebens – in der Gemeinde und im eigenen Leben. Es geht um die Quelle unseres Glaubens und Dienstes in der Kirche. Diese Quelle mag vielleicht verschüttet sein, aber sie ist da. Jesus sagt (von sich): „Wer von diesem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, wird niemals mehr Durst haben. Vielmehr wird das Wasser, das ich ihm geben werde, in ihm zur Quelle werden.“ Wir wollen an diesem Einkehrwochenende weniger Wissen vermitteln als vielmehr zu eigenen geistlichen Erfahrungen hinführen. Wir wollen von dem leben, was uns geschenkt ist. Das überfordert niemanden und kann neue Kräfte und Ideen freisetzen. Für das eigene Leben als Christenmensch und in der Gemeinschaft der Kirche.

 

Das Geistliche Zentrum mit der romanischen Komturkirche aus dem 13. Jh. ist ein besonderer „Quellort“, ein Ort der Entschleunigung. Impulse für die Stille und das Gebet können helfen, den eigenen Brunnen tiefer zu machen und neue Schritte geistlichen Lebens und der Selbstvergewisserung zu setzen.

 

Anmeldung:

bis 15.7.

Details

Veranst. Geistliches Zentrum der Johanniter Nieder-Weisel im Evangelischen Dekanat Wetterau

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail Info.geistliches.zentrum@johanniter.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top