Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie berät Ehrenamtliche und beschäftigt sich mit Fragen der Weiterentwicklung des Ehrenamts in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Sie fördert Ehrenamtliche in institutionellen Leitungsämtern

YouTube Kanal

In unserem YouTube Kanal Ehrenamtsakademie EKHN finden Sie z.B. Informationen rund um die Kirchenvorstandstätigkeit, Tutorials zur Softwarenutzung, Mitschnitte unserer Webinare, zur Kunst der Anerkennung, Studien zum Engagement und vieles mehr.

Die Ehrenamtsakademie informiert

Ehrenamtliche könnten von der Energiepreis-pauschale profitieren

Die Bundesregierung will Bürger*innen mit einer Energiepreispauschale entlasten. Alle ehrenamtlichen „Personen, welche eine Aufwandsentschädigung beziehen, (dürften) einen Anspruch auf die EPP haben".

Sparschwein mit Geldscheinen die rausschauen bcm

Fördermittel-Infos

Kostenlose Online-Fördermittelkurse

Fördermittel können ein wichtiger Baustein eines Fundraising-Konzepts sein. Das Angebot ist unglaublich groß und entsprechend schwer zu überblicken. In Kooperation mit der EKKW finden im Herbst 2022 drei Info-Veranstaltungen statt. (Zum Weiterlesen bitte auf die Überschrift klicken!)

kls

Themen der Dekanatssynode Dreieich - Rodgau

Gebäudeentwicklung und Förderung der Kirchengemeinden

In den „qualitativen Konzentrationsprozess bei kirchlichen Gebäuden“ steigt das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau im Verlauf der 4. Tagung seiner II. Dekanatssynode am Samstag, 10. September, ein und stellt seine künftigen Pläne zur Vergabe der Mittel aus dem so genannten Finanzausgleich vor.

kf

Neue Playlist der eaA mit dem ZGV

Nachhaltigkeit ist in aller Munde - und jetzt auch in Auge und Ohr

In dieser Playlist wird das zentrale Thema "Nachhaltigkeit" aus ganz unterschiedlicher Perspektive und Schwerpunktsetzung vorgestellt. Die verschiedenen Fachleute haben dabei vor allem die Arbeit der Kirchenvorstände im Blick, geben wertvolle Anregungen, bieten Unterstützung an, laden zum Mitmachen ein, sind in einigen Videos gemeinsam mit Ehrenamtlichen "unterwegs". Sie werden merken: es lohnt sich.

Kanalfoto mit einer Liste der Videos iwitt

Ehrensache - welch ein Segen

Junge Erwachsene und Jugendliche, die sich ehrenamtlich engagieren, machen viele Angebote in Kirchengemeinden und auf Dekanatsebene erst möglich. Für diese große Bereitschaft, sich für andere einzusetzen, wurden sie bei der Veranstaltung „Ehrensache – welch ein Segen“ der Evangelischen Jugend Darmstadt in Ober-Ramstadt ausgezeichnet, an der rund 70 Personen teilnahmen. Das anschließende Fest im Bibelgarten fand in lockerer Atmosphäre statt.

M. Thierolf/ejda

Kirchenzugehörigkeit

Nachchristliche Generation? So aktiv sind Kirchenmitglieder

In dem langen Artikel "Die nachchristliche Generation" hat die FAZ in ihrer Aufgabe am 3. Juli 2022 mehrere Beispiele gezeigt, wie sich Menschen von den großen christlichen Kirchen abwenden. Doch es gibt auch Menschen, ihren Wunsch nach Mitgestaltung bewusst in der evangelischen Kirche leben.

Stella Berker engagiert sich in der evangelischen Kirche EKHN

Austausch auf Picknickdecken

Kirchenvorstands-Tag des Dekanats Kronberg zum Zukunftsprozess „ekhn2030“

Am 25. Juni trafen sich mehr als 70 Kirchenvorsteher:innen aus dem Evangelischen Dekanat Kronberg zum Kirchenvorstands-Tag in Langenhain. Thema war der Zukunftsprozess „ekhn2030“.

Kirchenvorstands-Tag 2022 Gesprächsgruppe Birke Schmidt

75 Jahre EKHN

Geschichte wird erzählt - Anregungen für das EKHN-Jubiläum

Ein Blick in die Vergangenheit lohnt sich immer dann, wenn der Blick auch auf die Zukunft gerichtet wird. Das Motto „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ möchte den Blick gleichermaßen in der Vergangenheit lenken wie auch in die Zukunft. Dazu gibt es Infos und Materialien.

© Stephan Krebs

Zukunftsprozess

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Hessen-Nassaus Synode arbeitet weiter am Zukunftsprozess „ekhn2030“. Der Prozess soll nicht allein als Sparmaßnahme, sondern als „Prozess der Kirchenentwicklung“ verstanden werden. Er soll an den Gedanken geknüpft werden, in der Kirche „Licht und Luft zum Glauben“ zu schaffen.

ekhn2030 Bildquelle: EKHN

Weitere Artikel

19.07.2022 hf

Neuer Dekanatssynodalvorstand feierlich eingeführt

Am Freitag, den 15. Juli 2022 wurden bei der dritten Tagung der II. Dekanatssynode des Ev. Dekanats Groß-Gerau-Rüsselsheim in der Rüsselsheimer Stadthalle zahlreiche Beauftragungen erteilt und Ausschüsse gebildet. Als stellvertretende Vorsitzende des Dekanatssynodalvorstandes (DSV) wurde von den 54 anwesenden Delegierten aus den Kirchengemeinden Astrid Engel von der Ev. Luthergemeinde Rüsselsheim gewählt, die im Dekanat auch den Personalausschuss leitet.
Jugendkirchentag 2022

14.06.2022 vr

Countdown zum Jugendkirchentag in Hessen-Nassau 2022

Die Vorbereitungen für das viertägige Jugend-Festival vom 16. bis 19. Juni laufen auf Hochtouren. Auf dem Treffen liegen nach der langen Coronapause große Hoffnungen.
Frau mit Lupe in Kirchenbank

30.05.2022 rh

Blinde und sehbehinderte Menschen in Unternehmen, Kirche und Gesellschaft integrieren

Wie auf die Bedürfnisse eingehen? Material und Empfehlungen für Gemeinden.

30.05.2022 kf

Vorstand der evangelischen Dekanatssynode in Amt und Würden

Propst Arras führte Birgit Schlegel als stellvertretende Dekanin ein. Anschließend segneten sie und Dekan Steffen Held im Rahmen des festlichen Gottesdienstes die weiteren 11 Mitglieder des Dekanatssynodalvorstands, die die Geschicke des Dekanats bestimmen werden.
Jubiläum

23.05.2022 vr

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

In diesem Jahr feiert die EKHN ihr 75-jähriges Jubiläum, denn sie wurde am 30. September 1947 in Friedberg gegründet. Während der Synodentagung wurde das Festjahr in Frankfurt eröffnet. Höhepunkte werden eine Festveranstaltung, eine Wanderausstellung und Erzähl-Cafés sein.
Video auf Synode

23.05.2022 rh

Synode im Video: Neue Präses, klare Position, Blick in die Zukunft

Das Video über die erste Tagung der 13. Kirchensynode ist da und veranschaulicht einige der inhaltlichen Schwerpunkte, mit denen sich die Synodalen auseinander gesetzt haben. So haben sie klar Stellung zum Ukraine-Krieg bezogen. Zudem wird über den Wechsel im Präsesamt berichtet.
Dr. Birgit Pfeiffer

19.05.2022 vr

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Erstmals steht eine Frau an der Spitze der EKHN-Synode: die Medizinerin Dr. Birgit Pfeiffer. In ihrer Wahlrede sagte sie, dass der Glaube an den dreieinigen Gott uns auch in schwierigen Zeiten Hoffnung gebe.
Wolfgang Heine (l.) und Thorsten Hinte

03.05.2022 vr

Alles neu macht der Mai: Neustart am Paulusplatz

Zwei auf einen Streich: Hessen-Nassau ordnet die Verwaltungsspitze neu. Wolfgang Heine - seit über drei Jahrzehnen in Spitzenämtern - geht, Thorsten Hinte kommt und wird ab 1. Mai auch neuer Finanzchef der EKHN.
Frauen und Männer vor einer Kirchentür

03.05.2022 ast

Mit Mut und Gottvertrauen neue Wege gehen

Mit Segensworten und vielen guten Wünschen wurden die neue Dekanin des Dekanats Gießener Land, Barbara Lang, ihr Stellvertreter Hans-Theo Daum, Präses Dr. Thilo Schneider und die weiteren Mitglieder des Dekanatssynodalvorstands unter Anteilnahme einer großen Gästeschar aus Kirche, Politik und Gesellschaft in ihre Ämter eingeführt.

03.05.2022 hf

Wahlen zum Vorstand

Bei ihrer zweiten Tagung der Dekanatssynode des Ev. Dekanats Groß-Gerau-Rüsselsheim, die online am 1. April 2022 stattgefunden hat, wurde der Haushalt verabschiedet und wurden mit anschließender Briefwahl weitere Mitglieder in den Vorstand gewählt.
to top