Ehrenamtsakademie der EKHN

Herzlich Willkommen

Entdecken Sie die Website der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie berät Ehrenamtliche und beschäftigt sich mit Fragen der Weiterentwicklung des Ehrenamts in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Sie fördert Ehrenamtliche in institutionellen Leitungsämtern

YouTube Kanal

In unserem YouTube Kanal Ehrenamtsakademie EKHN finden Sie z.B. Informationen rund um die Kirchenvorstandstätigkeit, Tutorials zur Softwarenutzung, Mitschnitte unserer Webinare, zur Kunst der Anerkennung, Studien zum Engagement und vieles mehr.

Videos zur Unterstützung beim Einstieg in den KV

In lockeren Gesprächen informieren die Expertin Yvonne Brockmann und der Experte Olaf Petters über die Aufgaben von Kirchenvorständen und die Strukturen der EKHN. 

Wer gehört eigentlich zur EKHN? Was ist das synodale Prinzip? Wie kommt man zu guten Entscheidungen?...

Die Videos finden Sie in unserem YouTube Kanal in einer extra Playlist 

Grundausstattung, Rechtsfragen und vieles mehr

Im Januar: Workshops zur digitalen Gemeindearbeit

Die Pandemie hat der Digitalisierung einen ordentlichen Schub verpasst Gemeindearbeit ist ohne digitale Hilfsmittel kaum mehr denkbar. Anregung und Hilfe bieten mehrere Workshops im Januar 2022.

Digitale Netzwerke Bild: © Getty Images, metamorworks

Corona-Hotspot: Regelungen in Hessen

Krisenstab-Info: Was gilt im Hotspot für Kirchengemeinden?

Die Omikron-Variante des Coronavirus lässt auch im hessen-nassauischen Kirchengebiet die Infektionszahlen in die Höhe schnellen. Was gilt im Hotspot-Gebiet für die gemeindliche Arbeit? Hinweis: Diese Regel gibt es nur im hessischen Gebietsteil.

Gottesdienst mit Hygiene-Regeln Quelle: Fundus, Peter Bongard

ekhn2030

So geht es jungen Erwachsenen in der Kirche

Wie ist die Situation von jungen Erwachsenen im Umfeld kirchlichen Handelns in der EKHN? Diese Frage stellte eine ekhn2030 Arbeitsgruppe - und 731 Antworten kamen zurück. Insgesamt sind sie sehr zufrieden im Ehrenamt, haben aber Verbesserungsideen für die EKHN.

Man sieht Jugendliche in einem Klassenzimmer im Religionsunterricht © Tobias Frick / fundus.ekhn.de

Konstituierende Synode des fusionierten Dekanats:

Mit Präses Dr. Michael Grevel und Dekan Steffen Held in die Zukunft

Das fusionierte Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau hat seine erste Leitung: Am vergangenen Samstag wählten die Synodalen des Kirchenkreises im Verlauf einer Online-Tagung den Langener Pfarrer Steffen Held und Dr. Michael Grevel aus Egelsbach zu Dekan und ehrenamtlichen Präses der 28 Kirchengemeinden zwischen Langen und Seligenstadt – sowie die weiteren Mitglieder des Dekanatssynodalvorstands (DSV).

Weitere Artikel

Werner Hühnergarth, Dekan Norbert Heide, Ulrich Möll und seine Enkel Henri und Til

06.12.2021 ast

36 und 25 Jahre im Ehrenamt

Zwei, die nach den Worten von Dekan Norbert Heide einen Großteil ihrer Kraft anderen zur Verfügung stellen, wurden am ersten Adventssonntag in der Laubacher Kirche im Namen der Evangelischen Kirche in Hessen und Naussau (EKHN) ausgezeichnet: Ulrich David Möll und Werner Hühnergarth.

11.10.2021 h_wiegers

„Halten Sie doch mal die Andacht!“

Am 30. Oktober 2021 wird ein kleines Seminar, veranstaltet von der Bildungsreferentin des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim, Martina Schott, im Heidesheimer Martin-Niemöller-Haus, kirchlich Engagierte dazu befähigen, selbst kleine Andachtsformate zu gestalten.
Eine minimalistische Grafik, auf welcher kleine Menschen vor einer türkisen Kirche Kreuze wie Blumen gießen und pflegen. In der oberen rechten Ecke steht der Schriftzug "evangelisch: Meine Wahl!", der Hintergrund ist pastell-lila.

11.10.2021 h_wiegers

Fit für das Ehrenamt im Kirchenvorstand

Weil die Aufgaben im Kirchenvorstand vielfältig und manchmal auch fordernd sein können, bietet die Dekanatsbildungsreferentin Martina Schott am Samstag, dem 20.11.2021, von 10:00–17:00 Uhr im Ev. Gemeindehaus der Burgkirche Ingelheim eine kostenlose Fortbildung an, die die Kirchenvorsteherinnen und -vorsteher fit für ihr neues Ehrenamt machen soll.

07.10.2021 dr_pw

EKHN-Ehrennadel für Gisela Wollmann

Seit 63 Jahren ist Gisela Wollmann in unterschiedlichsten Funktionen aktiv in der evangelischen Kirchengemeinde Nauheim, nun wurde sie für ihr Engagement mit der Ehrennadel der EKHN, der Ev. Kirche in Hessen und Nassau, ausgezeichnet.
Diakonie: Beratungsgespräch

27.09.2021 vr

Neustart: Regionale Diakonische Werke jetzt selbständig

Die 17 „Regionalen Diakonischen Werke“ auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sind jetzt selbständig. Was genau bedeutet die neue Struktur und wer sind die neuen Ansprechpersonen?

27.09.2021 hjb

KITA-Wissen für Kirchenvorstände

Für die Kita-Beauftragten im KV hat der Fachbereich Kindertagesstätten neues Material entwickelt, um sie bei der Aufgabe zu unterstützen. Auf einer Service-Seite im Internet finden sich Interviews mit Ehrenamtlichen, die im Kirchenvorstand schon länger Verantwortung für die Kita tragen.

27.09.2021 asw

Neue duale Ausbildung in der Kirchenverwaltung

Im kommenden Jahr bietet die Kirchenverwaltung zum ersten Mal den dualen Studiengang Digitale Verwaltung an. Außerdem begrüßen wir die neuen Auszubildenden und Inspektoranwärter:innen und freuen uns, dass ehemalige Auszubildende in den Dienst übernommen werden konnten.

27.09.2021 mz_lutz

Damit der Einstieg gut gelingt

In den evangelischen Kirchengemeinden in Mainz wurden viele Frauen und Männer neu in Kirchenvorstände (KV) gewählt. Ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles Ehrenamt, für das ihnen bei einem Informationsabend Tipps und Anregungen mitgegeben wurden.
ReTeOG 2

27.09.2021 red

Wissenschaftliche Studien haben kirchliches Leben unter Corona untersucht

Anhand zweier Studien wurde die Weiterentwicklung digitaler und analoger Gottesdienst-Formate während der Corona-Krise untersucht. „Was wir beobachten können, ist, dass Kirche während der Pandemie digitaler geworden ist und der Gottesdienst mehrheitlich auch in digitalisierter Form zugänglich gemacht wird“, so Daniel Hörsch, Leiter der Studie.
Menschen hegen und pflegen das Gelände rund um die Kirche.

17.09.2021 pwb

Tipps und Hilfen für die Tätigkeit als Kirchenvorstand

Die Broschüren „KV-kompakt. Handbuch für Kirchenvorsteher*innen” und „Als Kirchenvorstand unterwegs, aber nicht alleine” sind Bestandteil des Starterpaketes für neue Kirchenvorstände". Sie stehen nun als Download bereit und können über ehrenamtsakademie@ekhn.de bestellt werden.
to top